Forstwirtschaft

Zum Gastbetrieb Rabenkopf gehören rund XX ha Wald.

Die Bewirtschaftung unserer Waldflächen erfolgt strengen Richtlinien.
Wir verpflichten uns, bei der Waldbewirtschaftung auf die Erhaltung des ökologischen Gleichgewichtes zu achten. Wir sind für die Beachtung der Nachhaltigkeit, der Einsatz moderner und bodenschonender Forsttechnik sowie der Holzeinschlag von Altholz nach dem Verjüngungsprinzip (Förderung des natürlichen Anflugs).

Wir fördern die Waldgesundheit und dessen Qualität durch eine intensive Pflege und Durchforstung von Jungbeständen.

Überzeugen Sie sich selbst – gerne führen wir Sie durch unseren Bestand.